Schafgarbe wächst auf Schmetterlingswiesen

Die ätherischen Substanzen der einheimischen Schafgarbe wirken entzündungshemmend, antibakteriell, krampflösend, blutstillend und belebend. Ähnlich wie Kamillentee hat Schafgarbe durch seine entkrampfenden Eigenschaften eine beruhigende Wirkung. Die Durchblutungsförderung kann gleichzeitig aber auch anregend wirken. Der Geschmack und der Geruch erinnert mich an meine Kindheit. Beim Sammeln auf der Wiese entdeckt man den ganzen Kosmos rund um die Blüte. Auf den Wiesen rund um die Schafgarbe krabbelt und fliegt es. Ich würde sagen, dass die Schafgarbe auf einer typischen Schmetterlingswiese zu Hause ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Liquid error: Could not find asset snippets/etranslate-rtl.liquid Liquid error: Could not find asset snippets/etranslate-language-switch-control.liquid